BU Invest

Bei einer Berufsunfähigkeitsversicherung Invest wird ein Teil der gezahlten Versicherungsbeiträge in Investmentfonds eingezahlt. Am Ende der Laufzeit erhält der Versicherte dann eine Einmalzahlung des angelegten und verzinsten Geldes, sofern er keine Leistungen aus der BU-Versicherung in Anspruch nehmen musste. Ob eine Berufsunfähigkeitsversicherung Invest sinnvoll ist, hängt von den Wünschen des Versicherten ab. Das Modell kann interessant sein, führt aber meist zu etwas höheren Beiträgen.

Profitieren Sie von den günstigen Online-Konditionen und erhalten eine bedarfsgerechte Absicherung, die individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Dabei stehen auch hier die aktuellen Testsieger zur Auswahl.

Die aktuellen BU Testsieger laut NTV

  • 1 Canada Life 98,8 sehr gut
  • 2 Nürnberger Beamten 87,2 sehr gut
  • 3 Nürnberger 86,9 sehr gut
  • 4 Hannoversche 86,4 sehr gut
  • 5 Europa 84,7 sehr gut
  • 6 Interrisk 83,9 sehr gut
  • 7 Dialog 83,0 sehr gut
  • 8 Württembergische 82,6 sehr gut
  • 9 Continentale 82,6 sehr gut
  • 10 Alte Leipziger 82,5 sehr gut
  • 11 Ergo 82,5 sehr gut
  • 12 Die Bayerische 81,9 sehr gut
  • 13 Basler 81,6 sehr gut
  • 14 Mylife 81,2 sehr gut

Unsere Partner vergleichen

Weitere Testergebnisse:

  • E-B1 Premium Europa
  • SBU Premium P25 Ergo-Direkt
  • Premium SBU BU13 T Gothaer
  • TBUU Allianz
  • SBU Premium B1 Continentale
  • ASBV DBV
  • ASBV-Heilberufe DBV
  • SBU2700 Comfort Nürnberger
  • SBU2700 Comfort Klauselberufe Nürnberger
  • SBU2700 Premium Nürnberger
  • SBU2700 Premium Klauselberufe Nürnberger
  • ABV XXL Interrisk

DISQ Ranking der besten Riester-Renten

Die Förder Renteinvest DWS Premium kann den vierten Platz einnehmen:

  • Deka (Deka-BonusRente)
  • Union (UniProfiRente)
  • Deutsche Bank (db FörderRente Premium, Produkt der Zurich)
  • Zurich (Förder Renteinvest DWS Premium)
  • Hansa Invest (HANSAgeneration-Plan)

BU Invest – Die Berufsunfähigkeitsversicherung Invest auch in 2018 als sinnvoller Schutz

BU-Invest

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung mit integriertem Investment bietet den gleichen Schutz vor dem Verlust der Arbeitskraft wie eine selbständige Berufsunfähigkeitsversicherung oder eine Berufsunfähigkeitszusatzversicherung. Der Versicherte erhält eine Rentenzahlung, sofern der Versicherungsfall eintritt und eine Leistungspflicht des Versicherers anerkannt wird. Da die gesetzliche Erwerbsminderungsrente lediglich einen geringen Teil des letzten Nettoeinkommens ausmacht, ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung Invest eine notwendige Absicherung für Berufstätige.

Unsere Partner vergleichen

Eine BU-Versicherung als Investment

Eine selbständige Berufsunfähigkeitsversicherung dient der Absicherung, wenn der Arbeitnehmer dauerhaft nicht mehr arbeiten kann. Die Versicherung garantiert eine Rentenzahlung, die vorübergehend oder auch auf Dauer geleistet wird, wenn der Versicherer den Verlust der Arbeitskraft und damit den Eintritt des Versicherungsfalls anerkennt. Darüber hinaus ist eine BU Invest als Investment charakterisiert. Die eingezahlten Beiträge werden während der Laufzeit verzinslich angelegt und am Ende der Vertragslaufzeit einschließlich der erzielten Zinsen an den Versicherten ausgezahlt.

Abhängigkeiten von Kapitalmarkt-Entwicklungen

Wie jedes Investment ist auch eine Berufsunfähigkeitsversicherung Invest abhängig von den aktuellen Entwicklungen am Kapitalmarkt. Da der Versicherer einen großen Teil der Beiträge verzinslich anlegt, profitiert der Versicherte von der Rendite, die gerade an den Märkten zu erzielen ist. Auch ist sie abhängig davon, wo der Versicherer investiert. Klassische Rentenpapiere versprechen traditionell eine niedrigere Verzinsung als Aktien oder risikoreiche Investments. Deshalb kann der Versicherer die Auszahlung am Ende der Laufzeit nicht garantieren, sie ist vollständig abhängig von der Kapitalmarktentwicklung.

Unterschiedliche Investments und Fonds zur Auswahl

Der Anleger hat häufig die Wahl, welche BU Invest er abschließen will. Dabei entscheidet er sich auch für eine Fondsvariante. In der Regel wird nicht nur in einen einzigen Fonds investiert. Vielmehr schlagen die Versicherer eine komplette Anlagestrategie vor. Hier darf der Kunde wählen zwischen sicherheitsorientierten Fonds oder zwischen renditestarken Varianten. In Abhängigkeit von der gewählten Strategie ändert sich auch die Verzinsung. Der gewählte Fonds sollte immer der Risikoeinstellung des Versicherten entsprechen. Hier geht es zur BU Invest Vorsorge Plus Allianz.

Unsere Partner vergleichen

Höhere Bruttobeiträge sind wahrscheinlich

Die Versicherungsbeiträge einer BU-Versicherung mit angeschlossenem Investment dürften in der Regel etwas teurer sein als die Beiträge einer selbständigen Versicherung. Viele Gesellschaften bieten ihren Versicherten die Möglichkeit der Sofortverrechnung. Dabei reduziert sich der Bruttobeitrag des Versicherungsschutzes in Abhängigkeit von den erzielten Überschüssen ganz erheblich, der Nettobeitrag liegt häufig deutlich unter dem eigentlichen Bruttobeitrag. Bei einer BU Invest gibt es diesen Ansatz nicht. Hier werden alle Beiträge abzüglich der Kosten in einen Fonds eingezahlt, deshalb bleiben die Kosten für den Versicherungsschutz recht hoch. Alles zur Lebensversicherung mit Fonds, zum Vergleich und zur Risikoversicherung auch unter https://beste-berufsunfaehigkeitsversicherungen.de/news/.

Top Investments Fonds weltweit

  • Boost NASDAQ 100 3x Leverage Daily ETP
  • Boost EURO STOXX 50 3x Leverage Daily ETP
  • Boost S&P 500 3x Leverage Daily ETP
  • Neptune European Opportunities B Acc GBP
  • Neptune European Opportunities B Inc GBP
  • Boost FTSE 100 3x Leverage Daily ETP
  • Baillie Gifford Greater China B Acc
  • Baillie Gifford Greater China B Inc
  • Aptus Global Financials B Inc GBP
  • Aptus Global Financials B Acc GBP

Nicht für jeden Versicherer interessant

Die BU Invest wird nicht von jedem Versicherer angeboten. Wer sich für ein solches Versicherungsmodell entscheidet, sollte also genau prüfen, welche Gesellschaft von unabhängiger Stelle ausgezeichnet wurde und eine BU mit Investment überhaupt in ihrem Portfolio vorhält. Im besten Fall entscheidet der Versicherte sich für einen Testsieger, der mehrfach bewertet und mit Bestnoten beurteilt wurde. Dann hat der Versicherungsnehmer die Gewissheit, ein solides Produkt zu wählen, das auch langfristig noch am Markt zu finden sein sollte. Von großer Bedeutung ist bei einer BU Invest auch die Qualität des Versicherers. Alles zu den Gothaer Versicherungen.

Etablierte Gesellschaften haben mehr Zulauf in 2018

Ein Investment ist immer an eine langfristige Vertragsbindung gekoppelt. Schließlich will der Versicherte nach dem Ablauf der Vertragslaufzeit sicher sein, seine eingezahlten Beiträge mit attraktiver Verzinsung ausgezahlt zu erhalten. Die etablierten Versicherungsgesellschaften am Markt sind für eine BU mit Investment deshalb besonders begehrt. Ein Versicherer, der bereits seit vielen Jahren am Markt eingeführt ist und der von unabhängigen Ratinghäusern mit Bestnoten bewertet wurde, genießt das Vertrauen der Versicherten, auch nach dem Ablauf eines jahrelangen Investments noch am Markt vertreten zu sein. Mehr zur Nünberger Versicherte auf diesem Artikel.

So wichtig ist ein Tarifvergleich

Vor dem Vertragsabschluss lohnt sich ein Tarifvergleich. Bei einer Berufsunfähigkeitsversicherung Invest ist auf die Kosten und auf die prognostizierte Auszahlung zu achten. Hohe Kosten senken die Rendite, deshalb sollte man sich auch in 2016 für einen Versicherer mit niedrigen Bearbeitungs- und Verwaltungsgebühren entscheiden. Die Auszahlung hängt natürlich auch ab vom gewählten Investment, das von Versicherer zu Versicherer unterschiedlich sein kann. Aus einem unabhängigen Tarifvergleich lässt sich mit wenigen Eingaben entnehmen, welcher Versicherer den besten und günstigsten Schutz anbietet.

Faktensammlung für die BU Invest 2018

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung Invest bietet sich für Versicherte an, die am Ende der Vertragslaufzeit ein Investment ausgezahlt bekommen möchten und die mit ihrer Versicherung Geld ansparen möchten. Sie kommt nicht zwingend für Kunden in Frage, die einen sehr preiswerten Schutz suchen. Vielmehr spricht sie explizit Versicherte an, die an einem Aufbau von zusätzlichem Vermögen interessiert sind und die bereit sind, dafür höhere Beiträge als Teil einer Vorsorge für das Alter zu zahlen. Für diese Klientel ist eine BU Invest durchaus eine sinnvolle Versicherung gegen den Verlust der Arbeitskraft.

Unsere Partner vergleichen