Berufsunfähigkeitsversicherung Tierarzt Vergleich

Tierärztinnen und Tierärzte erhalten in der Regel eine Absicherung im Rahmen des Berufsständischen Versorgungswerkes. Im Vergleich zur herkömmlichen Berufsunfähigkeitsversicherung ist bei einer Berufsunfähigkeit die Aufgabe der beruflichen Tätigkeit notwendig. Aus diesem Grund bieten zusätzliche BU Verträge ein weiteres Plus an Leistungen für einen Tierarzt. Auch hier können Sie die besten Tierarzttarife vergleichen, um den optimalen Versicherungsschutz erhalten zu können.
Vergleichen Sie auch hier die besten BU Anbieter und finden Sie Ihren passenden Tarif.

BU TIERARZTVERSICHERUNGEN 2019 VERGLEICHEN

Berufsunfähigkeitsversicherung Tierarzt Vergleich

Berufsunfähigkeitsversicherung Tierarzt Vergleich

Berufsunfähigkeitsversicherungen bieten eine Absicherung ab einer Berufsunfähigkeit von mindestens 50 Prozent, Versorgungswerke schützen grundsätzlich erst ab einer Unfähigkeit zur Ausübung der Tätigkeit ab 100 Prozent. Die Praxisaufgabe ist dabei Voraussetzung. Das gilt jedoch nicht für die privaten Berufsunfähigkeitsversicherungen. Tierärztinnen und Tierärzte erhalten vergleichsweise einen günstigen Versicherungsschutz. Denn das Risiko aus Sicht der Berufsunfähigkeitsversicherer ist sehr gering, die Prämien liegen somit auf einem sehr geringen Risiko. Das gilt für Ärztinnen und Ärzte ebenso wie für Veterinäre. Auch unter Deutsche Berufsunfähigkeitsversicherung haben Sie die Möglichkeit die besten Tarife zu vergleichen. Mehr zu dem Thema auch unter https://beste-berufsunfaehigkeitsversicherungen.de/jetzt-vergleichen/.

Unsere Partner vergleichen

WICHTIGE EINSCHLÜSSE TIERARZTTARIFE

Humanmediziner und Veterinäre sollten im Zuge der Berufsversicherungen neben den üblichen Leistungen immer auch die Infektionsklausel in der BU vereinbaren. Die Vergleichstests haben aufgezeigt, dass nicht alle BU Versicherungen einen solchen Einschluss im Berufsschutz anbieten. Die Infektionsklausel ist unter anderem für folgende Berufsgruppen wichtig:

  • Tierärztinnen und Tierärzte
  • Zahnärztinnen und Zahnärzte
  • Arzthelferinnen und Arzthelfer
  • Humanmedizinerinnen und Humanmediziner

Die Zusatzklausel sollte prinzipiell von allen Versicherungsnehmern gewählt werden, die einen Beruf im Zusammenhang mit der medizinischen Versorgung ausüben. Dazu können Sie unter https://beste-berufsunfaehigkeitsversicherungen.de/arzt/ mehr in Erfahrung bringen.

DER BERUF DES TIERARZTES IN DER BERUFSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNG

Im Rahmen der tierärztlichen Versorgung erfolgt eine Betreuung von Klein- und Großtieren. In urbanen Regionen gibt es überwiegend Kleintierpraxen, in ländlichen Gegenden ist die Versorgung von Nutztieren entscheidend. Das umfasst auch die Labordiagnostik oder eine Spezialisierung der Chirurgie. Die Bezeichnung Veterinär entstammt französischen Wort vétérinaire und bezeichnet einen Hochschulabsolventen auf dem Gebiet der Veterinärmedizin oder der Tierheilkunde). Eine staatlichen Erlaubnis ist grundsätzlich die Voraussetzung für die Behandlung von Tieren. Weitere Tätigkeiten können kurativ sein, Tierärztinnen und Tierärzte können eine Tierarztpraxis, Tierklinik oder in der Pharmaindustrie arbeiten. Die Berufsunfähigkeitsversicherung sichert im Rahmen der Tierarzttarife die Versicherten immer dann ab, wenn eine Berufsunfähigkeit von 50 Prozent oder mehr vorliegt.

WICHTIGE TIERARZTVERBÄNDE

Mitglieder in Tierarztverbänden haben die Möglichkeit wichtige Informationen rund um den Beruf erhalten zu können. Das umfasst auch den Versicherungsschutz. Neben der Berufsunfähigkeitsversicherung gibt es eine Vielzahl wichtiger Absicherung. In Deutschland ist unter anderem auch die Berufshaftpflicht verpflichtend. Wichtige Verbände sind:

  • Bundesverband Praktizierender Tierärzte e.V.
  • Bundestierärztekammer
  • Die Deutsche Veterinärmedizinische Gesellschaft (DVG
  • Bundesverband der beamteten Tierärzte e. V.
  • Gesellschaft Schweizer Tierärztinnen und Tierärzte GST

Sie haben auch auf unserem BU Portal jederzeit die Möglichkeit die besten Versicherungen zu vergleichen.

Unsere Partner vergleichen